Helferfest WJ Dresden und BBW Dresden

Der Arbeitskreis Bildung der Wirtschaftsjunioren Dresden engagiert sich für eine starke Bildung in der Region Dresden. Wir fördern einen fairen und chancengerechten Übergang von der Schule in die Wirtschaft und unterstützen den Austausch der beteiligten Institutionen. Mit unseren Projekten schlagen wir Brücken und schaffen Verbindungen.

Unsere Projekte

Jugend Stärken | Junge Wirtschaft macht mit!

Unter dem Motto „1000 und Deine Chance“ sollen benachteiligte junge Menschen motiviert werden, einen Schulabschluss zu machen. Die Wirtschaftsjunioren arbeiten dabei mit sozialpädagogischen Fachkräften zusammen, entwickeln auf lokaler Ebene geeignete Projekte und setzen diese mit um. Dies ist ein Beitrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels und für ein positives Unternehmerbild.

Azubi-Check

Der Azubi-Check ist ein Assessment-Center für Schüler ab der 8. Klasse in Haupt- und Realschulen, die im kommenden Jahr eine Ausbildung beginnen möchten. Es basiert auf den Anforderungen der Wirtschaft mit einem Abschlusszertifikat als Empfehlungsschreiben. Ansprechpartnerin ist Maria Keck azubicheck@wj-dresden.de

Daneben tragen wir Verantwortung für die interne Weiterbildung unserer Mitglieder. So werden durch den Arbeitskreis Bildung auch die offiziellen WJ-Trainings für alle Dresdner Wirtschaftsjunioren organisiert. Um aktiv für den Verband tätig zu sein und dafür das nötige Know-how zu haben, lassen wir uns im Rahmen dieser Trainings regelmäßig von zertifizierten WJ-Trainern fit machen.

Da viele Mitglieder des Arbeitskreises Beratungen und Trainings im Beruf ebenfalls selbst durchführen, geben wir unsere Erfahrungen aus dem Job auch gern intern weiter. Wir veranstalten regelmäßig kostenfreie Trainings von Mitgliedern für Mitglieder zum Beispiel aus den Themenbereichen Kommunikation, Teamtraining, Unternehmenskultur oder Social Media.

Ansprechpartner des Arbeitskreises Bildung: Sabine Pinisch bildung@wj-dresden.de