Clubabend am 5. März 2018: Wissensmanagement

Der letzte Clubabend wurde von unserem AK Innovation ausgerichtet. Wenn es darum geht neue, innovative Lösungen für den Unternehmensalltag auszukundschaften, sind die Mitglieder des AK´s immer vorne mit dabei. Auf einem dieser Streifzüge sind sie über Systemlösungen für Wissensmanagement gestolpert und ließen uns an ihren Erkenntnissen teilhaben.

Zu Beginn stellten sie die Frage in die Runde: "Wozu benötigt man ein System für Wissensmanagement?" Bei der Antwort waren sich die Anwesenden einig: "Wissen ist eine immer wichtiger werdende Ressource, die sich durch Gebrauch und beim Teilen mit anderen nicht vermindert, sondern vermehrt. Das bedeutet, dass vorhandenes Wissen innerhalb eines Unternehmens aber auch unternehmensübergreifend wettbewerbswirksam entwickelt und genutzt werden kann - wenn es denn richtig richtig erfasst und strukturiert wird."

Während ihres Vortrages sind Richard und Roland auf 3 unterschiedliche Online-Lösungen eingegangen, mit welchen Unternehmen und Vereine ihr Wissensmanagement richtig organisieren können. Bei der Vorstellung wurde deutlich, dass jede dieser Lösungen ihre Vor- & Nachteile hat. Und wie bei anderen Anschaffungen ist auch hier eine gründliche Recherche im Vorfeld zu empfehlen. Wichtig ist aber auch, dass diese Systeme regelmäßig gepflegt werden. Häufig bleiben Funktionen der Systeme ungenutzt, weil Unsicherheit darüber herrscht, wie sie zu bedienen sind.

Wie an vielen Stellen im unternehmerischen Alltag gilt auch für das Wissensmanagement: Nehmt euch Zeit dafür und schafft die richtigen Grundlagen. Nur dann kann das System im Alltag auch wirklich unterstützen!  

Das Fazit des Abends: Auf den ersten Blick scheint die Auseinandersetzung mit Wissensmanagement ein nervenaufreibendes und zeitintensives Unterfangen zu sein. Wer es aber schafft, sich dieser Aufgabe kontinuierlich zu widmen wird daraus schnell seinen gewinnbringenden Nutzen ziehen!

Vielen Dank an den Arbeitskreis Innovation für diesen Exkurs! Der nächste Clubabend der Wirtschaftsjunioren Dresden findet am 5. Mai 2018 statt. Wir treffen uns 18:30 Uhr im Lingner Schloss (Bautzener Straße 132) Besucher sind uns herzlich willkommen!

Text: Caroline Grafe

Foto: Thomas Kreisl