Gruppenfoto Läufer

Die Dresdner Wirtschaftsjunioren – das sind im Jahr 2016 rund 65 Unternehmer und Führungskräfte bis 40 Jahre aus allen Bereichen der Wirtschaft. Wir engagieren uns ehrenamtlich in vielfältiger Weise, mischen uns ein in die Stadtpolitik und reden mit, wenn es um die Belange der jungen Wirtschaft in der Landeshauptstadt geht. Wir sind politisch, aber nicht parteiisch, wir sind Unternehmer und keine Unterlasser und wir freuen uns auf engagierte Gleichgesinnte, welche wir gerne in unserem Kreis willkommen heißen!

Wir gestalten im Verband der Wirtschaftsjunioren Sachsen unser Land, indem wir auf ehrbares Unternehmertum setzen, Beruf UND Familie leben, in Bildung investieren, nationale und internationale Netzwerke knüpfen sowie innovationsstark und ressourcenbewusst handeln. Unter der Überschrift „Wissen, Werte, Wandel“ initiieren wir zahlreiche Projekte und arbeiten dabei vertrauensvoll mit unseren Kooperationspartnern, allen voran der Industrie- und Handelskammer, vertrauensvoll zusammen.

Als Dresdner Kreisverband sind wir Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit rund 10.000 Mitgliedern sowie des internationalen Dachverbands Junior Chamber International (JCI) mit mehr als 200.000 Mitgliedern in über 100 Ländern. Bundesweit verantworten wir bei einer Wirtschaftskraft von über 120 Milliarden Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze.

Auf regionalen, nationalen und internationalen Konferenzen pflegen wir unser Netzwerk und bilden uns persönlich und beruflich weiter. Denn neben dem ehrenamtlichen Engagement stehen die Wirtschaftsjunioren wie kein anderer Verband für die Förderung von Kompetenzen für (Nachwuchs-) Führungskräfte. Daher gilt bei uns auch das Motto "One year to lead", d.h. jedes Jahr werden neue Vorstandsmitglieder gewählt, die sich in dieser Rolle ausprobieren und entwickeln können und sollen.

Was wir wollen

Wir wollen gestalten ...
und unsere persönliche wie unternehmerische Zukunft selbst in die Hand nehmen. Wir wollen die wirtschafts- und gesellschaftspolitische Entwicklung im Freistaat mit gestalten.

Wir mischen uns ein …
und reden mit, wir beziehen Stellung zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen, untereinander und nach außen diskutieren wir kontrovers, packen auch mal „heiße Eisen“ an und kommunizieren diese.

Wir lernen gemeinsam ...
aufgeschlossen zu sein für neues Denken und Handeln, wir lernen von einander und von anderen für das eigene Unternehmen oder für die persönliche Entwicklung, wir bilden uns weiter in Seminaren und Workshops mit professionellen Trainern.

Wir knüpfen Kontakte ...
um neue Menschen kennenzulernen, privat wie geschäftlich.

Wir motivieren ...
andere wie uns selbst, wir spornen uns gegenseitig immer wieder an, gemeinsam aktiv zu sein. Denn gemeinsam sind wir stark und zusammen wird vieles einfacher.

Wir haben Spaß ...
bei allem, was wir tun. Und das sollten wir auch, üben wir doch tagtäglich den Spagat zwischen Familie, Beruf und Ehrenamt.

Lerne uns spielerisch kennen

Lerne das Engagement & die Projekte der WJ spielerisch in unserem JCI Game kennen.

Hier geht´s zum Spiel:
jci_introduction_game